Fly away Image and video hosting by TinyPic

Was ist eine Illusion?


Gestern, dass war ja mal wieder so eine Nacht, ich war mal wieder bis halb 4 in den Foren vom Animexx unterwegs, und da haben wir den Roman Twillight gesprochen. Und da erzählte jemand, dass ein Freund, bzw. dessen Freundin die Beziehung zu diesem Freund beendet hat, weil sie der Meinung war, es sei ihre Bestimmung mit dem Nachbarn zusammen zu kommen. So eine Parallele gibt es auch in dem Roman.

Sie können sich vorstellen worauf ich hinaus möchte. Wie kann jemand die Illusion haben, das Buch wäre Realität?

Also, deswegen Thema heute: Was ist eine Illusion?

Eine Illusion ist quasi eine unrealistische Wunschvorstellung. Jeder von uns kennt dass, man nimmt sich etwas bestimmtes vor, obwohl man weiß, dass man dieses Ziel nur schwer oder gar nicht erreichen kann.

Häufig trifft man dieses Phänomen in der Liebe. Ein Mann lernt eine Frau kennen, sieht aber, dass er bei ihr keine Chance hat, träumt aber davon, dass es doch irgendwie hinhauen könnte. Da gehen Gedankenspiele durchs Hirn, wie man es doch klug angehen könnte.

Wie gesagt, er hat keine Chance, also spricht man von der Illusion einer Beziehung.

Auch in der Wissenschaft gibt es Vorstellungen und Träume, wo aber kein Mensch weiß, wie man dies am besten umsetzt. Eine Reise zu den Sternen mit Überlichtgeschwindigkeit ist eine Illusion, denn nichts ist schneller als das Licht: E = mc².

Also, man kann sich die Frage stellen: Wozu benötigt man Illusionen?

Liebe Leser/innen, ich sage Ihnen: Gott sei Dank haben wir sie. Stellen Sie sich vor, wir würden nicht mehr träumen. Ich sage Ihnen auch warum wir sie brauchen.

Dank Illusionen von klugen Köpfen haben wir diesen ganzen Luxus. Wir haben die Eisenbahn, wir können mit Flugzeugen abheben, unser Leben ist stark vereinfacht worden.

Da kann man sagen, wenn man Illusionen mit den Erkenntnissen der Wissenschaft verknüpft, kommen realistische Ergebnisse herraus. Vor noch gut 200 Jahren war man der felsenfesten Meinung, dass das Reisen mit der Eisenbahn sehr gefährlich ist, weil man Angst hatte, dass man von den G-Kräften zermalmt wird. Heute reisen wir mit 300 Sachen im ICE von A nach B.

Ich glaube, dass ( wenn man es nicht übertreibt) Illusionen eine wunderbare Sache sind, denn sie fördern unsere Neugier und damit verbunden treiben sie uns an, dass wir sie realistisch umsetzen.

Eine Illusionen muss nicht immer reines Wunschdenken bleiben, sondern man kann sich diese zum Ziel setzen. Und wir Menschen sind so eine sonderbare Spezies. Wir brauchen Ziele

6.8.09 11:45
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Link
Link
Link
Link
Link
Link
Link
Gratis bloggen bei
myblog.de